Kirchheim

Die positiven Facetten des Älterwerdens

Literatur Der neue Kulturkalender der Buchhandlung Zimmermann verspricht ein abwechslungsreiches Herbstprogramm.

Symbolbild

Kirchheim. Den Auftakt macht der renommierte Psychologe Professor Dr. Hans-Werner Wahl am Donnerstag, 5. Oktober, um 20 Uhr im Buchhaus in Kirchheim. In seinem Vortrag zeichnet Wahl ein neues, differenziertes Bild des Älterwerdens, das viele erstaunlich positive Facetten hat.

Auch in diesem Jahr lockt Mitte Oktober wieder das größte Medienereignis der Welt, die Frankfurter Buchmesse, mit vielen interessanten Autoren und internationalen Ausstellern. Eine gute Gelegenheit zu einem Besuch bietet die „Fahrt zur Buchmesse“ am Samstag, 14. Oktober, in komfortablen Reisebussen, die an den Omnibusbahnhöfen in Nürtingen und Kirchheim starten und direkt an den Messehallen vorfahren.

Professor Dr. Wolfram Pyta ist einer der renommiertesten deutschen Zeithistoriker. Am Dienstag, 24. Oktober, stellt er um 20 Uhr im Kirchheimer Buchhaus sein neues Buch „Porsche - vom Konstruktionsbüro zur Weltmarke“ vor, eine höchst interessante wissenschaftliche Aufarbeitung der Vorgeschichte und der Anfangsjahre des Unternehmens.

Am Dienstag, 7. November, ist ebenfalls in der Kirchheimer Buchhandlung Zimmermann um 20 Uhr Theresia Enzensberger zu Gast. Mit ihrem von den Medien hochgelobten Debütroman „Blaupause“ tritt die junge Autorin endgültig aus dem Schatten ihres berühmten Vaters. Sie erzählt von der wissbegierigen Studentin Luise Schilling, die Anfang der 20er-Jahre an das Weimarer Bauhaus kommt. Als einzige Frau in der Architekten-Ausbildung muss sie immer wieder darum kämpfen, ernst genommen zu werden.

Am Freitag, 17. November, um 15 Uhr steht im Kirchheimer Stadtkino das „marotte Figurentheater Karlsruhe“ mit der Aufführung des Bilderbuchklassikers „Die Kuh Lieselotte“ auf der Bühne.

Gelegenheit, die Neuerscheinungen des Buchmarkts kennenzulernen, bieten zwei besondere Veranstaltungen. Am Mittwoch, 22. November, stellen Buchhändlerinnen und Buchhändler im Buchhaus in Kirchheim in „Zimmermann’s Literatur-Café“ eine Auswahl ihrer Lieblingsbücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch vor, während am Freitag, 1. Dezember, um 19 Uhr junge Testleser zwischen sieben und 14 Jahren zu Wort kommen und ihre Favoriten im Bereich Kinder- und Jugendbuch präsentieren.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm sowie Karten sind in den beiden Buchhäusern in Nürtingen und Kirchheim oder unter www.buchhaus-zimmermann.de zu erhalten.pm

Anzeige