Kirchheim

Die Spuren der Staufer

Wer in die Vergangenheit eintauchen will, dem bietet das italienische Apulien eine Vielzahl historischer Stätten, die von der Antike, der römischen Kaiserzeit, der Renaissance und dem Prunk des Barocks geprägt sind. Großartige Stauferburgen, romanische Kathedralen und byzantinische Felsenkirchen, Kunst- und Kulturschätze zeugen von einer großen Vergangenheit der verschiedensten Kulturen. Die Teilnehmer unserer Leserreise, die am Pfingstmontag, 16. Mai, nach Apulien starten, werden den Charme einer Region mit kleinen Fischerorten, weitläufigen Weinanbaugebieten, endlosen Olivenhainen sowie einer großartigen und bedeutenden Geschichte erleben. Allen Teilnehmern dieser vielseitigen Reise wünschen wir erlebnisreiche und interessante Tage in Apulien.

Verlag

Der Teckbote

Leserreisen

Anzeige