Kirchheim

Die Stadt managt ihre Quartiere

Nachbarschaft Kirchheim will weitere Netzwerke schaffen – auch wenn die Arbeit in den Vierteln derzeit stark eingeschränkt ist.

Kirchheim. Corona bringt viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens zum Erliegen. Das gilt auch für die „klassische“ Arbeit der Nachbarschaftsnetzwerke in Kirchheim. Deswegen konnten Monique Kranz-Janssen und Kristine Eberle, die Quartiersmanagerinnen innerhalb der Stadtverwaltung, in ihrem ersten Jahresbericht auch nicht ganz so sehr aus dem Vollen schöpfen, wie das unter normalen Bedingungen der Fall gewesen wäre: Im Jahr 2020 ist ein Großteil der üblichen Angebote in den Vierteln ...

erd dePnieam umz erOfp lf.agleen

n lt'ereSoke'nlay1ftrte(r-cco eg,tS u,ert :{i"t"dhw' g"hi:0e3"h0t, 5,02 md:"soinen"i 03[[,0 ,5]]20 e""o:ibml ea't}er ;fs ie D)zl bseeneht in crhihimKe eunn hatnw:zrcsscbeerNethakfa gneJs,ien bae,rnN dn,oiLrf soewi in erd dasrenKtt ilvrrtl,sKeotee ls,eadPaeri an,Reur caSohhff nud belreE gfzloeu ndis ieteewr teeekrwNz mi b.uAuaf sAl ets hentse sad uiatnirgrSQ-taeue dnu erd noehheibWrc lMgarlbi/eechtr .an sE bgee reab ocnh rhes eilv emrh iraeeruQt ni hK,iremich die üfr ein Nccfbeszrnaatwsatekhhr rniefag oemknm

lutfä hree onrfilmel ni ned ellestt qoMeuni narns-zeKaJsn nnu im ussscushA dngB,ilu ezlosiSa udn ftse. eSi pshcar chua ovn Tenhem - je hacn sWa lneaisdglr ftas fua den nb,trne disn Tnheme iew und Eien dre ngeafuAb red nrarteenaarngmuiQnesi hebtets nir,da die ebAitr in end treknewzNe rrnfeegiüedb uz ndnkirioreeo dun nniee hustuAsac zu - olhswo lhrnbinea edr etwzekNer lsa cauh eid greznaetsrnuiQer iegene Mrneaian emGiln es iwcigth, sdas edi tbeiAr rleal keeztrNwe ilpnslroosefe tlegbetie rdi,w os eihentluihcdscr ies ni dne lneigewiej lneVreti cauh rrtttursiuke es:i itbg es loeeeslornfisp etiaarbirQsruet ewi im Rn,aure nneei iernVe iwe in an,breN erba ahcu hree sloe cnMhae loewnlt cuah ein sloer cZausnesmslumhs nleeibb und rtes agr neeki rstrena tnSrkrueut u.bunefaa aWs ies fau denje alFl drefreto, disn gnigeeete dei eenwiligje no:Aetbeg wir gneiee etrnllees wie uaf emd an rde irw nsu da auch hlgcei aGdenekn ebür ine nseue fhharNactkeszantewcsbr

hlc iaMe irgteAtn r(üeG)n egrte eeni pootainreoK tim dne Kercnhi ,na eliw siede rstiebe ni nde nlineenez aeuteQinrr oiFlarn cppeSh r(Feie lewolt auf edjne Fall ekarl tcnRiinhile ettfaleguls en:sswi wckeen wir kthrchleigeBieen saAernd lVzo