Kirchheim

Die Teck thront auf dem Spitzenplatz

Umfrage Einwohner von Kirchheim und Umgebung haben den Freizeitwert und die Lebensqualität der Region bewertet. Für einen Ausflug empfehlen sie die Burg, zur Fortbewegung nutzen sie das Auto. Von Thomas Zapp

Landschaft, Natur, Wolken, Sonnenuntergang, Burg Teck, Teckberg, Blick vom Breitenstein auf die Teck
Landschaft, Natur, Wolken, Sonnenuntergang, Burg Teck, Teckberg, Blick vom Breitenstein auf die Teck

Der Besuch aus der norddeutschen Großstadt steht vor der Tür, und plötzlich steht die Frage im Raum: Was soll man denen zeigen? Am besten die Schönheit der Landschaft rund um Kirchheim und den fantastischen Ausblick von der Burg Teck. Darin stimmen zumindest die meisten Antworten einer nicht repräsentativen Umfrage im Auftrag des Teckboten überein. Bei der Frage nach den beliebtesten Ausflugszielen in Kirchheim und Umgebung haben von 306 Befragten 225 die Teck genannt. Jeder hatte dabei drei Antwortmöglichkeiten. Mit einigem Abstand und 62 Stimmen weniger landete die Kirchheimer Innenstadt auf Platz zwei, gefolgt vom Wandern am Albtrauf (89 Stimmen). Eine kleine Überraschung: Das Freilichtmuseum Beuren schafft es mit 39 Nennungen nur auf Platz 9.

Ein Umfrageinstitut hat die Bewohner der Region Kirchheim zu fünf Themengruppen befragt. Eins ist dabei die beste, sechs die schlechteste Note. Worum es ging: den Freizeitwert der Region, die Einkaufsmöglichkeiten, die regionale Küche und die bevorzugten Verkehrsmittel, um sich fortzubewegen.

Vor allem bei der Frage nach den Fortbewegungsmitteln gab es einen eindeutigen Sieger: 211 Personen antworteten, hauptsächlich mit dem Auto unterwegs zu sein. Mit weitem Abstand dahinter folgt der Öffentliche Nahverkehr (37 Stimmen) und das Fahrrad, auf das 31 Stimmen entfielen. Spannend wäre es, zu erfahren, ob der ÖPNV nach Einführung des neuen Tarifsystems am 1. April besser abschneiden würde.

Nicht ganz unwichtig für den Besuch aus dem Norden ist natürlich der Genuss von Spätzle und Co. Da scheint es keine größeren Probleme zu geben. Mit dem gastronomischen Angebot bei der regionalen Küche in Kirchheim und Umgebung zeigen sich immerhin 88 der Befragten zufrieden (Note 2) oder 49 sehr zufrieden (Note 1). 23 Prozent der Befragten finden die Restaurants für regionale Küche immer noch durchschnittlich.

Zur Ermittlung des Freizeitwertes ist auch die Bewertung der Einkaufsmöglichkeiten wichtig. Die Interviewer haben zwischen Lebensmitteln und Haushaltswaren sowie Kleidung und Elektro unterschieden. Das Ergebnis: 68 Prozent haben mindestens die Note „befriedigend“ bei Kleidung und Elektro angegeben, nämlich 221 von 306 Befragten. 104 davon bewerteten das Angebot mit „gut“.

Noch positiver finden die Leute aus Kirchheim und Umgebung ihr Angebot an Lebensmitteln und Haushaltswaren. Von den 306 Befragten sind 228 (74,5 Prozent) mindestens zufrieden, und 193 der Antwortgeber (63 Prozent) finden das Angebot sogar sehr gut oder gut, deutlich mehr als bei Kleidung und Elektroartikeln.

Anzeige