Kirchheim

Die Volksbank setzt auf den „KiGu“

Die Volksbank setzt auf den „KiGu“
Die Volksbank setzt auf den „KiGu“. Foto: Carsten Riedl

Kirchheim. Die Volksbank Mittlerer Neckar gibt in diesem Jahr an ihre Mitarbeiter Kirchheimer Einkaufsgutscheine in Höhe von insgeamt 2850 Euro aus. Mit den beliebten „KiGus“ will sie in schwierigen Zeiten den lokalen Einzelhandel und die Gastronomen in Kirchheim unterstützen. Der „KiGu“ ist ein steuerfreier Arbeitgeber-Warengutschein und gedacht als Bonus oder Geschenk für Mitarbeiter. Er kann in zahlreichen Kirchheimer Geschäften und Unternehmen eingelöst werden, vom Autohaus über den Teeladen bis zum Modegeschäft. Der Erste Vorsitzende des City Rings, Karl Bantlin (links), hat dazu symbolisch einen Gutschein an den Volksbank-Vorstand Heinz Fohrer überreicht. Fragen zum „KiGu - Kirchheimer Gutschein“ - beantwortet Sandra Schöne in der City-Ring-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 0 70 21/9 31 69 19 oder per Mail an schoene@cityring-kirchheim.de. pm/Foto: Carsten Riedl


Anzeige