Kirchheim

Drei Fragen an Evelyne Gebhardt

1. Warum ist es wichtig, dass im Mai so viele Menschen wie möglich zur Europawahl gehen?

Demokratie lebt vom Wahlgang. Das ist das schönste Gut, dass die Bürger haben. Damit entscheiden sie über die Zukunft. Jüngere Menschen in Großbritannien wollten den Brexit nicht, aber sie sind nicht zur Wahl gegangen. Lassen Sie nicht die anderen entscheiden, welche Politik gestaltet wird!

2. Bei der gleichzeitig stattfindenden Kommunalwahl ist es aber schwierig, genügend Kandidaten zu finden. Wie kommt das?

Wir müssen für die Arbeitnehmer mehr tun, damit sie wieder die Zeit finden, sich neben Familie und Arbeit im sozialen Leben ihrer Gesellschaft mehr zu engagieren.

3.Was wünschen Sie Europa für die Zukunft?

Ich möchte ein soziales Europa, das zusammenführt. Ich bekämpfe das Europa, das die Menschen voneinander trennt.ab

Anzeige