Kirchheim

Drückjagd erfolgreich

Wildschweine In den Staatswäldern wurden 146 Schwarzkittel erlegt.

Kreis Esslingen. In der aktuellen Jagdsaison wurden in den Staatswäldern des Landkreises überdurchschnittlich viele Wildschweine erlegt: Insgesamt waren es 146 Schwarzkittel, das entspricht einer Steigerung um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Das ist eine gute Nachricht“, sagt Anton Watzek, Kreisforstamtsleiter und Jagdleiter im Staatswald, gelte es doch, zu verhindern, dass die in Osteuropa grassierende Schweinepest in Deutschland ausbricht.

Die Verringerung des Wildschweinbestands ist ein wichtiger Beitrag“, betont Forstamtschef Watzek. Besonders erfolgreich waren die Jäger bei insgesamt zehn Drückjagden.pm


Anzeige