Kirchheim

„Ei freilicht!“ - Freilichttheater in Jesingen

„Ei freilicht!“ - Freilichttheater in Jesingen. Das 20-köpfige Freilichtspielteam aus Jesingen führt am Freitag, 6. Mai, um 19.3
„Ei freilicht!“ - Freilichttheater in Jesingen. Das 20-köpfige Freilichtspielteam aus Jesingen führt am Freitag, 6. Mai, um 19.30 Uhr auf den Treppenstufen der Petruskirche die Geschichte von Josef auf. Josef, einer der zwölf Söhne Jakobs, hatte Träume. Er träumte davon, dass seine Brüder sich eines Tages alle vor ihm verneigen würden. Vielleicht hätte er, der Liebling des Vaters, ihnen davon besser nichts gesagt, denn ihr Neid bricht wie ein Albtraum über ihn herein. Von den eigenen Brüdern verkauft, von einer reichen ägyptischen Frau verleumdet, landet er im Gefängnis. Das heiter gereimte Bibeldrama mit vielen aktuellen Bezügen erzählt die Geschichte eines Träumers, der an seiner Hoffnung festhält. Vor der Veranstaltung und in der Pause gibt es einen Imbiss. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. pm/Foto: Karl Stolz
Das 20-köpfige Freilichtspielteam aus Jesingen führt am Freitag, 6. Mai, um 19.30 Uhr auf den Treppenstufen der Petruskirche die Geschichte von Josef auf. Josef, einer der zwölf Söhne Jakobs, hatte Träume. Er träumte davon, dass seine Brüder sich eines Tages alle vor ihm verneigen würden. Vielleicht hätte er, der Liebling des Vaters, ihnen davon besser nichts gesagt, denn ihr Neid bricht wie ein Albtraum über ihn herein. Von den eigenen Brüdern verkauft, von einer reichen ägyptischen Frau verleumdet, landet er im Gefängnis. Das heiter gereimte Bibeldrama mit vielen aktuellen Bezügen erzählt die Geschichte eines Träumers, der an seiner Hoffnung festhält. Vor der Veranstaltung und in der Pause gibt es einen Imbiss. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. pm/Foto: Karl Stolz

Anzeige