Kirchheim

„Ein gewisses Restrisiko bleibt“

Pandemie Ohne Saisonarbeitskräfte aus dem Ausland bleiben viele Felder unbestellt. Einreise- und Unterbringungsbestimmungen stellen die Betriebe seit vergangenem Jahr vor Herausforderungen. Von Peter Stotz

Trotz Selbstpflücker-Feldern kann bei der Erdbeerernte auf zusätzliche Arbeitskräfte nicht verzichtet werden. Auf ausreichend Ab
Trotz Selbstpflücker-Feldern kann bei der Erdbeerernte auf zusätzliche Arbeitskräfte nicht verzichtet werden. Auf ausreichend Abstand wird geachtet. Archivfoto: Ralf Just

Sie stechen Spargel, ernten Erdbeeren und Gemüse, pflücken Äpfel und bringen die Krauternte ein: Etwa 50 000 Männer und Frauen, überwiegend aus Bulgarien, Polen, Ungarn und Rumänien, machen nach Angaben des Landesbauernverbands ...

cjrilhhä schnewiz und auf dne neldFer mi end mm.urk den kednraisL iEgnesnsl inleeg kieen lhneaZ or,v odhc achu hrei telg:e eid Bbeeriet eid rgnsuorVeg itm eirhnscf neloairnge lintseLetnmeb nhcit tasg ide rsihebanerdcrepVsn rieAan ts.tuAmz

ichs der nzstaEi red inee ngale Zeti lepntiegeis ateht dun eeintchl eniBbeert ads tleenslt hisc mi ngnngrveeea hJar tmi iBnnge red erPmbloe nie. icZrhlaeeh ibleben sua tFhucr vor ekontfIin ni inhre dtamHernäilne redo tonknne egwen ncith hcan thdsDncaleu enreieni.s Dei hfatrhdlseiilacwctnn ireBbeet iewmerdu anetth tim edr mnrorknafoonceo ltensmgUul red Poikorndtu ndu dre tUrnüsgum der ide neeni aatftkrK zu lmela mi lrAip dnu aiM agb es ebi nde tbecteihr z.mtsAtu mudZe ahrbc ebi beBtrneei edi roeoatGmnis sal .gwe In red logeF wuder so eamcnh egrleprahieS nthic n,heotsecg dun tlaeleadSfr chtni neebtgrtea - hcua mi iserK ne.gElssni sseeDi aJhr ist nuioteR eghktiner.e eeterbBi dnsi im maggUn tim end liyggenreHne,e die nud ied dins mrklroonfege guabmteu ndu se igtb mincehegasg .tKlooennlr neirKe lil,w ssad nerei dre beirtrAe akrnk d,i✀wr stag .usmtAzt

saD huca ,rdehabtrE reiibtanMh esd ni Daui.szie erD rBeteib tefrbtehitwasc 60 rtHaek uaf dneen r,Geeiedt tObs dun aneabgtu d.nrewe nI zttepeenSiizn aiebnrte ndur 04 sua auf med ,Hfo ide sntemei vno eihnn mmoken hsnoc teis Jhnare ahnc ueia.siDz eiD runet giidneeemBnPeng-uadn pkaple ttlewirieelm ,ironguselbs tteerichb ar.edhbtrE rbeAerit ommnke urn tim mneie -PCtRsTe fau dne fH,o hcna Tenga irwd ein etizerw seTt htm.gcae ufA mde Hof elgent die .Hngeieenlgery ndU ielw lela ehri ntebeagturcrh dnis, igtb se nur genwie szeailo tnotkeKa chna gtas tEarhdbe.r Als goßer elHif iehst re ,hcua ssad die erBebeit rieh unn eriv tttas bsrehi ider Mtonae agln essrrfgicazvuieislherno nshecfiäetbg Soitm ilenebb ide mTesa mem,sainbe auf med Hfo chrthser weegnri uoatinFul.kt iDe Grahef, sasd enier dre eerribtA ukrnnneta neei knetinfIo hsnepipctle, sntki .oimts

hore H sznitEa tdgerrfoe

Ah uc die brerVeatgiun dre kPtrdoue eehegcsh cnah esitnrkt srngeat.nisydHdea lalHe its ,nffoe se tgib mmire dnu dei Letue nhbea ievl n.daAsbt sE rhegtibu us,n adss ide khringteoInefafnse imreitmni dns.i Tmerotzd erzrt dei aoiutintS na ned rnveeN. iEn eesgiwss iretkosiRs ibtleb sagt et.bdaEhrr

Dmita red rtbeeiB bnele. nneD lowbho dre eorghBf hcnti ovn emilmlnorekez Armnbneeh erdo der nirtasGeomo dnsnero eneis erokudtP kdreit etrkvaertm ,eord ewi bei end ,ebrdneerE ilvee lsa cntduKsahf h,ta theg es zu mebmtteisn eineZt cntih oehn ertebir.A eDr leslgtehhcecfails ednrT zu nreie utneg itm rtedknoPu usa der eogRni reedfrroe von edn wrdinntLea hheno iEtsnz,a edn ien btmeireeniabilF icnth emirm aellni msneetm behectitr rErathd.eb ergfnruhnaE enegiz, sdsa wir die