Kirchheim

Ein kleines bisschen Glück

Der Liederkranz Kirchheim führt eine Revue der 20er Jahre auf. Die goldenen Zwanzigerjahre waren eine Blütezeit der deutschen Kunst, Kultur und Wissenschaft. In den Ballsälen wurde Foxtrott und Charleston getanzt und sogar der Skandaltanz Shimmy. Allerdings konnte sich derKirchheimer Liederkranz an seiner 100-Jahr-Feier 1926 mit dieser witzigen und frivolen Schlagermusik noch nicht anfreunden. Inzwischen ist das anders, wie die Revue am Samstag, 22. Juli, um 19 Uhr in der Stadthalle Kirchheim zeigen wird. Karten gibt es bei der Buchhandlung Zimmermann, beim Brillen-Magazin Müller oder beim Verein unter der Telefonnummer 0 70 21/48 67 71.pm/Foto: privat


Anzeige