Kirchheim

Ein spaßiger Nachmittag nur für Jungs

Aktion Beim „Jungentag“ können sich Kids zwischen 8 und 14 Jahren an abwechslungsreichen Stationen austoben.

Symbolbild Breakdance
Symbolbild Breakdance

Kirchheim. Der Arbeitskreis „Jungen Kirchheim“ veranstaltet am Freitag, 18. Oktober, von 13 bis 17 Uhr im Kirchheimer Bohnauhaus den zehnten Kirchheimer „Jungentag“ unter Schirmherrschaft der Zweitliga-Basketballer der Kirchheim Knights.

Nach einer gelungenen Veranstaltung im vergangenen Jahr mit mehr als 100 Besuchern, gibt es auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Eingeladen sind alle Jungs im Alter von 8 bis 14 Jahren.

Zur Auswahl stehen speziell für Jungs ausgerichtete Spiel-, Sport- und Spaß-Angebote. Außerdem gibt es auch Workshops - unter anderem im Rangeln und Raufen und im Hip-Hop, Breakdance und Rap.

Darüber hinaus können sich die Jungs noch bei Holzarbeiten und in der Kreativwerkstatt erproben. Für Teenies ab zwölf Jahren steht noch ein etwas außergewöhnlicheres Angebot zur Auswahl: der Kondomführerschein. Ausrichter des Jungentags sind verschiedene Einrichtungen der Kirchheimer Jugendarbeit, die sich im „Arbeitskreis Jungen“ zusammenschließen, sowie aus Mitarbeitern des KIZ, des Brückenhauses, der Stiftung Tragwerk, der Bruderhausdiakonie, des Sozialen Dienstes Kirchheim, des Evangelischen Jugendwerks, der Linde und Pro Familia. pm

Informationen gibt es auch online auf der Homepage unter www.stiftung-tragwerk.de

Anzeige