Kirchheim

Einblicke in die WEK-Werkstatt

Kirchheim. Die Kirchheimer Akademie „g‘scheit engagiert“ bietet ehrenamtlich Engagierten am Donnerstag, 22. September, von 11 bis 13 Uhr Einblicke in die Werkstatt der WEK (Werkstätten Esslingen-Kirchheim) im Kirchheimer Kruichling an.

Als anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung unterstützen die Werkstätten an verschiedenen Standorten im Kreis Esslingen rund 370 Menschen mit Behinderung, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Nach dem Besuch der Werkstatt in Kirchheim besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine.

Eine Anmeldung bei der Familien-Bildungsstätte Kirchheim ist unter der Telefonnummer 0 70 21/92 00 10 oder per E-Mail an die Adresse info@fbs-kirchheim.de erforderlich. pm

Anzeige