Kirchheim

Einbrecher unterwegs

Wernau. Vermutlich dieselben Einbrecher haben sich in der Nacht zum Mittwoch auf den Lagerplätzen zweier Firmen in der Gottlieb-Wolfer-Straße in Wernau zu schaffen gemacht. Zudem beschädigten die Unbekannten einen Stromverteilerkasten, der die beiden Firmen versorgt. Um auf das Gelände einer der Firmen zu gelangen, mussten die Täter das Schloss des Flügeltors aufbrechen. Auf dem Gelände öffneten sie gewaltsam mehrere Container. Aus diesen nahmen sie verschiedene Arbeitsmaschinen heraus und verluden sie auf einen Anhänger. Diesen brachten sie in Richtung eines Betonwerks, um ihr Diebesgut nochmals zu verladen. Vermutlich wurden die Unbekannten hierbei gestört, da zwei Maschinen zurückblieben. Der angerichtete Schaden beträgt rund 4 000 Euro. Bei einer danebenliegenden Firma kletterten sie über das Rolltor und brachen eine Garage auf. Nach ersten Erkenntnissen ist dort nichts gestohlen worden. Der Schaden beläuft sich hier auf circa 1 000 Euro. Zudem wird der Schaden an dem Verteilerkasten auf 500 Euro geschätzt. Die Polizei in Wernau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0 71 53/9 72 40 zu melden.


Anzeige