Kirchheim

Eine Spende erwärmt Kirche und Herzen

Der Förderverein Backi Petrovac bekommt die alte Heizung der St. Ulrichs-Kirche für die Kirche in Bulkes. Ex-Gemeinderat Helmut
Der Förderverein Backi Petrovac bekommt die alte Heizung der St. Ulrichs-Kirche für die Kirche in Bulkes. Ex-Gemeinderat Helmut Kapp vom Förderverein, 1.Vorsitzender Hartmut Rehm, Davor Pavjjasevic und Dieter Hoff, beide Achitekten, planen die Renovierung von der Kirche St. Ulrich (von links). Foto: Jean-Luc Jacques

Die Gemeinde St. Ulrich mustert ihre Warmluftheizung aus und in Kirchheims serbischer Partnerstadt Bački Petrovac darf man sich freuen. Denn für die Renovierung der evangelischen Kirche der Ortschaft Maglič (deutsch: Bulkes) stellt die Gemeinde St. Ulrich die tadellose Heizung kostenlos zur Verfügung. „Ich finde, das ist eine sehr großzügige Geste der Kirchengemeinde St. Ulrich“, sagt der Vorsitzende des Fördervereins, Hartmut Rehm (auf dem Foto rechts). Architekt Helmut Kapp (links) hat bereits geprüft, dass die Heizung passen wird. „Den Transport würden Helmut und ich übernehmen“, kündigt Hartmut Rehm an. Der Kirchheimer Stadtrat und Architekt Dieter Hoff (2.v.l.), dessen Eltern aus Serbien stammende Donauschwaben sind, hatte die Idee zum kostenlosen „Heizungstransfer“. Er plant mit Davor Pavijasevic (3.v.l.) die Renovierung von St. Ulrich. zap/Foto: Jean-Luc Jacques


Anzeige