Kirchheim

Einen Versuch ist‘s wert!

Zerfressene Kehlköpfe und schwarze Lungenflügel will doch keiner anschauen, weder auf der Kneipentheke noch auf dem heimischen Sofatisch. Also weg mit den Zigarettenschachteln, und am besten gleich weg mit den Glimmstängeln. Wenn die neuen Ekelbilder den einen oder anderen vor der Raucherkarriere bewahren, dann soll‘s recht sein. Einen Versuch ist das allemal wert.

Schließlich erzählen beispielsweise Vegetarier immer wieder, warum sie dem Fleischkonsum abgeschworen haben. Nämlich deshalb, weil sie Bilder und Filme von Massentierhaltung gesehen haben. Sind abfaulende Raucherbeine und schwarze Zahnstümpfe nicht mindestens ebenso eindrucksvoll? Wie schlimm muss die Sucht sein, wenn man darüber ungerührt hinwegsieht. Pfui Spinne!

IRENE STRIFLER

Anzeige