Kirchheim

Erfahrene Mitarbeiter betreuen Autobahnprojekte weiterhin

Auch die Autobahnmeistereien wie die in Kirchheim werden nun von der Autobahngesellschaft betreut. Foto: Carsten Riedl
Auch die Autobahnmeistereien wie die in Kirchheim werden nun von der Autobahngesellschaft betreut. Foto: Carsten Riedl

Region. Für Planung, Bau, Erhalt und Betrieb der Autobahnen ist seit diesem Jahr die neu gegründete Autobahn­gesellschaft des Bundes zuständig. Bislang lag diese Aufgabe in den Händen der Regierungspräsidien. „Damit geht eine Ära zu Ende“, so der Stuttgarter Regierungspräsident Wolfgang Reimer. Betroffen sind rund 420 Kilometer Autobahn sowie rund 200 Kilometer Rampen und Verflechtungsstreifen der Autobahnen, darunter auch solche der A 8. Mit den Strecken, die bisher das RP Stuttgart ...

betuet,er geehn hcau ied bhetn,uamnoritsieeeA urent drmeane eid bmoeeiAtausrenith chrhKmiei, auf ide diseluensNrga dre salnAttulcahhobgfsee 012 rirtMeiateb sde atSgtterrtu RP etubnere unn eib erd uesladgeniNrs eid P.krjotee iznuH kmmeon 831 rMebrttiiea red tbeusiAonnearh.miete Die buravaegwenßtalturSn bahe hstndedeenic zadu ieggetebra,n sasd sda nAehbattzoun mit eesinn nud enuTnnl mi gseegkbzrriiRneu tSttguatr afu dme nulaletke tSand der hecknTi dnu rde isVhchierkheesrtre e,is os ree.iRm

erD bAsauu ovn auobtaetnibnhstcAhn esi rimem deerwi sGgnaendet rinestvnei nDuoinssikse imt g,euBknrvöle dnu esewnge. ürF nPssngrlruafeenletlfevhtsa ibe ntrpheoknoeubAtja isdn eid hiiwertne taLu Rimree Abeanfug wei erd sAbuua irahhnaegtcl in nde k.sFou Zlie erd ahtfnmrroebAou s,ti iurngizennaF dun arnVwelgut ni eine Hadn zu glee.n orRsneesuc lleson so kvfeifetre zttengu udn dei hheo erd onAteuahbn .nwerde tMi ltrKmnoiee utnbahoA dnu ibs zu na üreb 820 Satntrdeno sti die aonubhtA bGmH eds euBnds iene red nurIaerksrenrettnnifiburetb ni tunDlcseahd. mp

y-fa'tgoeekStn r'nl r(reSlt1tocec,e r,ute ih"twd'":{ 3"hth0:g0,e"i 0,52 meod"iins"n: 030[,[ 2]5]0, l"mbo":ei l)e s'f}; a