Kirchheim

Erlös kommt „Chai“ zugute

Die Organisatorinnen der Kirchheimer Frauenwirtschaftstage übergeben die Spende an die Beratungsstelle Chai. Foto: privat
Die Organisatorinnen der Kirchheimer Frauenwirtschaftstage übergeben die Spende an die Beratungsstelle Chai. Foto: privat

Kirchheim. 500 Euro sind bei den Kirchheimer Frauenwirtschaftstagen mit dem Schwerpunkt „Migrantinnen in Baden-Württemberg“ im vergangenen Herbst zusammengekommen - statt Eintrittsgeld zu verlangen, stellten die Organisatorinnen dort eine Spendenbox auf. Das Geld kommt jetzt der Kirchheimer Beratungsstelle „Chai“ zugute. Das Projekt der Bruderhausdiakonie unterstützt Flüchtlinge mit Bleibeperspektive bei Bewerbungen, der Wohnungssuche und vielem mehr. pm


Anzeige