Kirchheim

Es ist Zeit zum Ausmisten

Die Erde wurde in fünf Tagen erschaffen, als paradiesischer Garten ohne Sünde. Kurz vor dem Wochenende schöpfte der liebe Gott noch schnell den Menschen und machte ihn zum Gärtner. Adam liebte seine Eva, allerdings hatte er keine andere Wahl. Eva jedoch hatte die Wahl, veranstaltete verbotenerweise einen Obsttag und erschuf dadurch die Sünde. Seitdem geht’s bergab: Die Menschen leben in Zeiten, in denen sich Klarheit und Vernunft verabschieden. Im Garten Eden wächst das Chaos. Es ist Zeit zum Ausmisten. Mit dem Beil der Satire holt sich Alfred Mittermeier die Mistmacher aus dem Garten. Der Schauspieler und Kabarettist tritt mit seinem Werk „Ausmisten“ am Samstag, 23. September, ab 20.30 Uhr im Club Bastion in Kirchheim auf.pm/Foto: pr

Anzeige