Kirchheim

Exhibitionist randaliert

Kirchheim. Am Sonntagmorgen gegen 2.45 Uhr befanden sich zwei Streifenbesatzungen wegen eines anderen polizeilichen Anlasses bereits beim Bahnhof in Kirchheim und kontrollierten einen 32-jährigen tunesischen Flüchtling. Eine 37-jährige Frau kam zur Kontrolle dazu und gab an, dass der Tunesier sich kurz zuvor neben ihr entblößt hatte. Daraufhin hatte die 37-Jährige den Mann angeschrien, dass er verschwinden solle. Die Beamten brachten den Mann deshalb zur Dienststelle des Polizeireviers Kirchheim. Nachdem die polizeilichen Maßnahmen abgeschlossen waren, weigerte sich der 32-jährige Mann, das Polizeirevier zu verlassen. Er riss seine Kleider vom Leib und warf sich auf den Boden. Nachdem er sich nicht beruhigen ließ, ordnete die zuständige Bereitschaftsrichterin an, dass der 37-Jährige zunächst in eine Zelle gesperrt wird.

Anzeige