Kirchheim

Facebook kann hilfreich sein

Kirchheim. Facebook, Twitter und Co. sind wichtige Informationskanäle, mit denen man viele Menschen erreichen kann. Soziale Medien können auch im Ehrenamt sehr nützlich sein. Die Fortbildungsreihe „G’scheit engagiert“ bietet Ehrenamtlichen die Möglichkeit, Social-Media-Plattformen kennenzulernen. Das zweiteilige Seminar „Soziale Medien im Ehrenamt“ findet am Donnerstag, 4. Mai, von 18 bis 20.30 Uhr und Samstag, 6. Mai, von 9 bis 14.15 Uhr im vhs-Schulungszentrum in der Henriettenstraße statt.

Anzeige

Auch beim Schlagfertigkeitstraining für ehrenamtlich Engagierte gibt es noch freie Plätze. Das Seminar, ebenfalls aus der Reihe „G’scheit engagiert“, vermittelt Wortgewandtheit und sprachliche Sicherheit und bietet Raum, sowohl verblüffende als auch humorvolle Antworten zu trainieren. Es findet am Mittwoch, 10. Mai, von 9 bis 16 Uhr bei der vhs im Spital statt. pm

1 Für beide Veranstaltungen müssen sich Interessierte spätestens bis Dienstag, 2. Mai, bei der Familien-Bildungsstätte unter der Telefonnummer 0 70 21/92 00 10 anmelden oder per Mail an info@fbs-kirchheim.de