Kirchheim

Familienstreit löst Spezialeinsatz aus

Polizei Ein Mann in Ötlingen drohte damit, von einem Mehrfamilienhaus zu springen.

In der Ötlinger Linkstraße ging am Samstagabend erstmal gar nichts mehr.Foto: SDMG/Wölfl
In der Ötlinger Linkstraße ging am Samstagabend erstmal gar nichts mehr.Foto: SDMG/Wölfl

Kirchheim. Ein Familienstreit hat am Samstagabend in der Ötlinger Linkstraße zu einem Großaufgebot von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei geführt. Kurz vor 19 Uhr eskalierte ein Streit zwischen einem 40-jährigen Mann und seiner 65 Jahre alten Mutter.

Anzeige

Nachdem der 40-Jährige seine Mutter oberflächlich mit einem Küchenmesser am Hals verletzt hatte, begab er sich auf das Dach des dreistöckigen Mehrfamilienhauses und drohte, herunterzuspringen. Der Bereich um das Haus wurde daraufhin weiträumig durch die Einsatzkräfte abgesperrt.

Kurz vor 21.30 Uhr schafften es Spezialeinsatzkräfte, den Mann unverletzt vom Dach zu bringen. Der offensichtlich unter psychischen Problemen leidende Mann ist bereits einschlägig polizeibekannt und befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam. Die Kriminalpolizei ermittelt.lp