Kirchheim

Fasten für die Umwelt

Initiative In Kirchheim startet eine ökumenische Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit.

Kirchheim. Die evangelische und katholische Gesamtkirchengemeinde Kirchheim, die Stadt Kirchheim und das Netzwerk Forum 2030 laden zur Teilnahme an der ökumenischen Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit 2021 ein. Die Aktion beginnt am Mittwoch, 17. Februar, und läuft bis zum 31. März.

Die sieben Fasten-Wochen haben sieben Schwerpunkte, die vom Wasser- und Energieverbrauch über die Ernährung und Mobilität bis hin zur Lebens- und Freizeitgestaltung reichen. Anregungen dazu gibt es in der Fastenbroschüre, die auf der Website der Aktion unter www.klimafasten.de zu finden ist.

Bei einem wöchentlichen Fas- tentreff im Netz - immer mittwochs von 20 bis 21 Uhr - können die Teilnehmer an der Fas- tenaktion ihre Erfahrungen der jeweiligen vergangenen Woche austauschen und über den nächsten Fastenschritt sprechen. Moderiert wird das Fastengespräch von jeweils zwei Personen, die den Ausblick mit einem theologischen Impuls und einer kurzen Sachinformation einleiten.

Die Einwahllinks für die Teilnahme finden sich auf der Website der Stadt Kirchheim unter www.kirchheim-teck.de/klimaschutz/Klimafasten-2021 oder den Websites der evangelischen und katholischen Kirche Kirchheim sowie des Kirchheimer Forums 2030.pm

Anzeige