Kirchheim

Flucht vor der Kontrolle

Polizei Alkoholisierter 53-Jähriger versucht zu entkommen.

Kirchheim. Alkohol dürfte der Grund gewesen sein, weshalb ein 53-jähriger Autofahrer am Mittwochabend in Kirchheim nicht sofort angehalten hat. Er war gegen 22 Uhr in der Jesinger Straße an einer Kontrollstelle gestoppt worden. Eine Beamtin wies ihn an, in die Sudetenstraße einzufahren. An den dortigen Polizisten fuhr der VW-Fahrer allerdings vorbei. Als eine Streifenwagenbesatzung die Verfolgung aufnahm, fand sie den Wagen nur wenige hundert Meter entfernt. Der Fahrer hatte auf einem Parkplatz geparkt und wollte gerade davonlaufen. Er war stark alkoholisiert und musste seinen Führerschein abgeben, noch bevor ihm Blut entnommen wurde.lp


Anzeige