Kirchheim

Frauen diskutieren, wie Herkunft und Karrierchancen zusammenhängen

Erfahrungsaustausch Bei den Frauenwirtschaftstagen diskutieren Frauen über das Thema „Wegbegleiter Herkunft“.
 

Kirchheim. Im Rahmen der Frauenwirtschaftstage findet am Donnerstag, 14. Oktober, um 19 Uhr im Spitalkeller der Volkshochschule Kirchheim eine Diskussionsrunde zum Thema „Wegbegleiter Herkunft“ statt.

Moderatorin Friederike Leisener von der VHS geht gemeinsam mit Frauen aus Kirchheim und der Region im Gespräch der Frage nach, inwieweit ihre Herkunft und Sozialisation ihren beruflichen Lebensweg und ihr Familienleben bestimmen. Welche Vorbilder und Erfahrungen haben es ihnen erleichtert, ihre beruflichen Wünsche zu verwirklichen und mit dem Familienleben in Einklang zu bringen? Was hat es erschwert?
Veranstaltet wird der Frauenwirtschaftstag in Kirchheim vom Netzwerk „Frauen unternehmen, Kirchheim“, der Stadtverwaltung Kirchheim, der Volkshochschule, der Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Göppingen, dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung Esslingen-Göppingen und der Frauenliste Kirchheim.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung sind die 3 G nachzuweisen. Anmelden kann man sich unter www. vhskirchheim.de. pm

Anzeige