Kirchheim

Frauen lernen Radfahren

Kirchheim. Das Mehrgenerationenhaus Linde hat zusammen mit der Bruderhaus-Diakonie einen Radfahrkurs für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund angeboten. Teilnehmerinnen aus Syrien, der Türkei und dem Irak wurden schrittweise das Radfahren und die Verkehrsregeln nähergebracht. „Es ist schon interessant, wie etwas für die meisten Bürger so Alltägliches und Normales einen so großen Beitrag zur Teilhabe an der Gesellschaft leisten kann“, so Jana Haag von der Linde.pm


Anzeige