Kirchheim

Führerschein abgeben, kostenloses Jahresticket erhalten

Verkehr Ab Januar können Senioren gratis durch das Netz des VVS fahren – im Tausch gegen die Fahrerlaubnis.

S-Bahn
S-Bahn

Kreis. Geben und Nehmen: Ab 1. Januar 2020 besteht für ältere Menschen im Landkreis Esslingen die Möglichkeit, bei freiwilligem Verzicht auf den Führerschein, ein kostenloses „Senioren-Jahres-Ticket“ des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) zu erhalten. Das Ticket berechtigt ohne Beschränkung zu Fahrten im gesamten Netz des VVS und wird als elektronisches Ticket im Scheckkartenformat („polygoCard“) ausgegeben.

Der Landkreis und der VVS übernehmen die Kosten des Tickets für ein Jahr. Im zweiten Jahr geht es in ein reguläres, kostenpflichtiges Abo über, sofern nicht fristgerecht gekündigt wird.

An der Aktion teilnehmen können Personen ab einem Alter von 65 Jahren, falls sie ihren Wohnsitz im Landkreis Esslingen haben. Darüber hinaus können auch schon Menschen ab 60 das Seniorenticket in Anspruch nehmen, wenn sie eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung, Ruhegehalt aus einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis oder Rente aus einem berufsständischen Versorgungswerk beziehen. Erste Anträge werden ab dem 1. November von der Führerscheinstelle im Landratsamt Esslingen entgegengenommen.

Wichtig: Mit der Abgabe des Führerscheins erlischt auch die Fahrerlaubnis. Auf Wunsch kann der entwertete Führerschein behalten werden.pm

Für weitere Informationen kann die Führerscheinstelle des Landratsamt Esslingen kontaktiert werden unter der Telefonnummer 07 11/3 90 24 83 39

Anzeige