Kirchheim

Fünfmal Edelmetall für Kirchheim

Fünfmal Edelmetall für Kirchheim
Fünfmal Edelmetall für Kirchheim

Leistungsabzeichen Am Ende haben sich die monatelangen Vorbereitungen, Übungen und Unterrichtsstunden für viele der 45 Jungen und Mädchen aus ganz Baden-Württemberg gelohnt: Die Prüfer und Helfer aus diversen THW-Ortsverbänden waren schwer beeindruckt, wie der Nachwuchs sein Können für das Leistungsabzeichen präsentierte. Dabei waren die Aufgaben nicht von Pappe. Je nach Abzeichen sind bis zu 40 theoretische Fragen aus dem gesamten Einsatzspektrum zu beantworten. Praktische Aufgaben in Metall-Holzbearbeitung, Retten und Bergen von Personen und mobiler Stromerzeugung sind sowohl einzeln als auch als Gruppenaufgabe zu lösen. Insgesamt überreichte Landesjugendleiter Alexander Schumann drei goldene Leistungsabzeichen, 20 Leistungsabzeichen in Silber und 22 in Bronze, darunter auch an fünf Prüflinge aus der Kirchheimer THW-Jugend. pm


Anzeige