Kirchheim

Für Flüchtlinge engagieren

Mitarbeit Die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe informiert in Kirchheim an einem Infostand über ihr Angebot.

Kirchheim. Mit einem Stand unter den Rathausarkaden informiert die Koordinationsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe am Donnerstag, 11. Mai, von 10 bis 12 Uhr über Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit.

Wer geflüchtete Menschen dabei unterstützen möchte, sich hier zurechtzufinden und einzuleben, oder wer Fragen zur ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe hat, trifft am Infostand auf die passenden Ansprechpartner. Eine Engagierte der Möbelhilfe und der „BikeBox“ wird für Fragen ebenso zur Verfügung stehen, wie ein Mitarbeiter des AWO-Sozialdienstes. Ebenfalls vertreten sind die Beratungsstelle „CHAI“ und das Projekt „Coaching2gether“ der Bruderhaus-Diakonie.

Wer sich außerhalb dieses Termins informieren möchte, kann dienstags zwischen 9 und 11 Uhr die Sprechstunde der Koordinationsstelle im Haus der Sozialen Dienste, Widerholtplatz 3, Zimmer 2 nutzen. pm

1 Mehr Informationen zum Infostand, zu der Flüchtlingshilfe und ihrer Arbeit gibt es im Internet auf der Homepage www.fluechtlingshilfe-kirchheim.de

Anzeige