Kirchheim

Fußgängerin übersehen

Kollision Eine Autofahrerin hat beim Einparken eine Fußgängerin umgestoßen.

Kirchheim. Beim Rangieren auf einem Parkplatz in der Kirchheimer Charlottenstraße hat eine 55-Jährige mit ihrem Audi am Mittwochmorgen eine Fußgängerin übersehen und angefahren.

Anzeige

Die Audi-Fahrerin wollte gegen 6.50 Uhr vorwärts in eine Lücke einparken. Abgelenkt durch eine Passantin, auf die sie dabei achtete, übersah sie eine weitere 53-jährige Fußgängerin, die unmittelbar vor dem rangierenden Auto queren wollte. Obwohl die Autofahrerin sofort voll bremste, erfasste ihr Auto die 53-Jährige und stieß sie um. Hierbei stürzte die Frau so unglücklich, dass sie sich eine Fraktur zuzog, die sofort im nahegelegenen Krankenhaus stationär behandelt werden musste.lp