Kirchheim

Geld anlegen für einen guten Zweck

Mit Unterstützung von Oikokredit konnte Betty Sebacollo ihren Saftstand im Mercado Rodríguez in La Paz ausbauen.

Kirchheim. „Geld anlegen für mehr Gerechtigkeit“ - über dieses Thema spricht Roland Hübner von der Genossenschaft „oikocredit“ am heutigen Mittwoch um 18.30 Uhr im Weltladen Kirchheim in der Dettinger Straße 37. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. „Oikocredit“ ist eine internationale Genossenschaft. Sie wirbt dafür, Geld in Entwicklungs- und Schwellenländern anzulegen. Im Anschluss an Roland Hübners Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion. pm


Anzeige