Kirchheim

Gelungener Abschluss einer fordernden Zeit

Schlossgymnasium 98 Abiturientinnen und Abiturienten haben ihre Zeugnisse unter freiem Himmel erhalten.

Am Schlossgymnasium haben 98 Schülerinnen und Schüler kürzlich ihr Abizeugnis bekommen. Foto: pr

Kirchheim. Für 98 Abiturientinnen und Abiturienten des Schlossgymnasiums ist die Zeit des Schulbankdrückens erstmal vorbei. Die Schülerinnen und Schüler haben ihre Zeugnisse im Rahmen einer pandemiekonformen Abschlussfeier erhalten.
So wurde im zweiten Jahr in Folge die Abiturfeier des Schlossgymnasiums unter freiem Himmel auf dem Pausenhof abgehalten. Zusammen mit ihren Familienmitgliedern und Lehrerkräften durften sich 98 Abiturientinnen und Abiturienten über einen gelungenen Abschluss einer fordernden Schulzeit freuen, die insbesondere in den vergangenen beiden Jahren den jungen Erwachsenen sehr viel abverlangt hatte.

Aus den Händen von Schulleiterin Lucia Heffner durften ihre Zeugnisse entgegennehmen: Luisa Albrecht, Erik Anger, Michael Bader, Vanessa Bärtl, Hanna Barner, Paula Battenschlag, Paula Bemmann, Carolina Bergmann, Fabienne Besemer, Sonja Bezler, Marie Boje, Franziska Braun, Jonas Brod, Sirin Celkin, Luisa Dannhauer, Lisa Eckhardt, Jannis Eder, Mika Elstner, Jana Ewinger, Paul Feiler, Elena Fischer, Elisa Fischer, Lilli Fischer, Finn Fleischmann, Alexander Frick, Matteo Giannotta, Jasmin Gimmer, Florens Gneiting, Tobias Göttinger, Michael Goll, Laura Gübele, Luis Hack, Robin Harbort, Florian Hartmannsgruber, Lisa Hauschild, Linus Haußmann, Hanna Hepperle, Louis Hepperle, Lilli Herrmann, Janina Hornberger, Marco Hrsak, Selina Hunter, Fernando John, Marie Kaiser, Jakob Kiedaisch, Lena Kintzi, Felix Klopsch, Simeon Köhler, Hanife Koparmal, Dennis Kriks, Leo-Minh Kustermann, Jasmin Linha, Julia Loch, Mina Löffel, Katja Loser, Maja Loser, Robin Luik, Nils Matt, Elena Mendetzki Brines, Emilie Laura Morawietz, Miriam Moreno Gallardo, Lilien Morgenstern, Jule Müller, Melih Narin, Niklas Nething, Lara Palmeri, Timon Parylak, Leonard Peters, Henry Putsch, Luis Ropertz, Matthias Rumberger, Alicia Schaub, Tine Schempp, Emily Scherbacher, Mona Scherbaum, Lea Schmoldt, Anna Schneider, Nikolaj Schneider, Gabriel Schnürch, Paul Schönstein, Hauke Scholz, Felicia Schuler, Antonia Schuster, Julie Schweyer, Janne Sigel, Maximilian Stein, Madita Sterr, Eva Steudle, Mikael Stoll, Dennis Tahiri, Jana Theß, Elena Thiele, Leonie Tuscher, Simon Ullrich, Joy Unverdruß, Felix Wagner, Simon Weihing und Emily Zweifel.
Als Jahrgangsbeste mit einem Notendurchschnitt von 1,0 wurden Jasmin Linha, Elena Mendetzki Brines, Hanna Barner und Paula Bemmann ausgezeichnet.

Weitere Preisträger in einzelnen Fächern waren Paula Bemmann in Deutsch und Kunst, Nikolaj Schneider in Englisch, Simon Weihing in Mathematik und Physik, Jasmin Linha in Biologie, Jannis Eder in Chemie, Antonia Schuster in Wirtschaft, Hanna Barner in Geographie, Leo-Minh Kustermann in Sport und Janina Hornberger in evangelischer Religion. Zudem wurde der Preis für besonderes Engagement in der Schülermitverwaltung an Lea Schmoldt verliehen und Simon Weihing wurde mit dem Ferry-Porsche-Preis ausgezeichnet.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von den aktuellen und ehemaligen Mitgliedern der Abiband des Schlossgymnasiums Aurelio Cristofaro, Carl-Philipp Moselewski, Isabella Bögershausen, Felix Wagner und Janina Hornberger, ergänzt und bereichert durch das Streicher- und Klavierspiel von Antonia Schuster und Leo-Minh Kustermann. pm

Anzeige