Kirchheim

Geschichte an der Teck

Wanderung Im Gelände rund um den Teckberg gibt es allerhand zu entdecken.

Kirchheim. Am Freitag, 28. Oktober, findet von 14 bis 17 Uhr eine archäologische Wanderung am Hohenbol bei Dettingen mit Rainer Laskows­ki statt.

Die Herbstwanderung gilt dem historisch bedeutsamsten Höhenzug der Region, dem Teckberg. Sie beginnt am Fuße des Hohenbol und führt von dort aus über die alte Steige an den Festungsgräben des 18.  Jahrhunderts vorbei zu den vorgeschichtlichen Wällen und Grabhügeln am Gelben Fels und anschließend zur – nicht nur – mittelalterlichen Burganlage auf dem Teckberg. Nach einer kurzen Rast und der Besichtigung der Grabungsstelle von 2010 an der ehemaligen Ringmauer geht es an der Sibyllenhöhle vorbei entlang der Westflanke des Teckberges über schmale Wege zurück zum Ausgangspunkt. pm

5 Anmeldungen zu dieser Wanderung werden in der Geschäftsstelle der Volkshochschule Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/97 30-30 entgegengenommen.

Anzeige