Kirchheim

Greyhound Jazzmen spielen in der Stiftsscheuer

Kirchheim. Am Samstag, 25. November, um 19.30 sind die Greyhound Jazzmen zu Gast in der Kirchheimer Stiftsscheuer. Die Band besteht aus sechs erfahrenen Musikern aus dem Stuttgarter Raum, die einen spezifischen eigenen Sound entwickelt haben. Sie sind Freunde, die schon einige Jahrzehnte zusammen spielen. Kreativität, Spontaneität und Freude am Spielen sind die „Gene“, die die Greyhounds verbinden. Basis ist der traditionelle Jazz der 20er- Jahre, Dixieland aus New Orleans, Swing und Blues. Weitere Infos gibt es im Netz unter www.greyhoundjazzmen.de. pm


Anzeige