Kirchheim

Großes Fest im Seniorenzentrum an der Lauter

Kirchheim. Ein Sommerfest und das Jubiläum zum 10-jährigen Bestehen: Das Seniorenzentrum an der Lauter vom ASB konnte in diesem Jahr ein Fest mit zwei Anlässen feiern.

Nach Sektempfang und Begrüßung durch Einrichtungsleiter Pawel Kierakowicz freute sich Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker in ihrer Rede über die gelungene Einbindung des Seniorenzentrums in die Stadt. Die Wahl des Standortes ermögliche die Teilhabe am städtischen Geschehen. ASB-Landesgeschäftsführer Lars-Ejnar Sterley betonte in seinem Grußwort die Rolle des ASB als wichtiger Arbeitgeber, Rainer Ellersiek, ASB-Geschäftsführer Region Stuttgart, die Bedeutung verschiedener Kooperationspartner. Die gute Zusammenarbeit konnte Anne-Katrin Stuth, Leiterin des Besuchsdienstes der Heinrich-Sanwald-Stiftung, nur bestätigen. Das weitere Programm wurde musikalisch umrahmt von Manfred Sauter. Der Zirkus Bravissimo brachte die Gäste mit Clownsnummern zum Lachen und mit Artistik und Akrobatik zum Staunen. Schwungvoll ging es mit Blasmusik von „D‘LauterBläser“ weiter, und mit bekannten Hits begeisterten sie die Gäste.pm/Foto: pr


Anzeige