Kirchheim

Grundsatzstreit: Verkehrswende durch mehr Parkplätze?

Grundsatzstreit Stadtverwaltung warnt vor Parkflächen am nördlichen Alleenring und verweist auf die Parkhäuser. Von Irene Strifler

Hinterm Rollschuhplatz am Kirchheimer Alleenring könnten einige Längsparkplätze entstehen. Der entsprechende Antrag der Freien Wähler, diesen Plan weiterzuverfolgen, wurde jedoch mit knapper Mehrheit abgelehnt. Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Da prallten wahrlich Welten aufeinander in der Sitzung des Kirchheimer Ausschusses für Infrastruktur: „Wir wollen die Verkehrswende voranbringen, indem wir mehr Parkplätze schaffen?“ ereiferte sich Heinrich Brinker und schob nach: „Das gibt’s in keiner Kommune!“ Anlass für den Temperamentsausbruch des Linken war der Antrag der Freien Wähler, öffentliche Längsparkplätze entlang des nördlichen Alleenrings anzulegen. ...

nhetla ordt tg,hiicw um die Getbiwrrebebeee uz ehtta orvzu ;aetsieb-rmBrsnPennikapr&He von edn neFrie tgt.nrrmuaeei rE esevwir ,dfarua ssad mna ibe opemT 30 ma agznne gAlnnliree neenik

n;bsp &

ei D himiercehrK nfdse aTaigering nur ieb dre i akMsltuolchnv Pcasal n er ad&pbsB;

arfidretarF nh se rmeh abeuch,r red rodt einhnoh .ise eiD rieFen nfhorefe ihsc nov end eeni erd ttansd.enIn

idns chtin de&habritpfisen;ngtre tivrndotnzeseFaosik der Snebia uBr am daiuafhnr den dupn&bnfsa;drBe lrhiete ttueAsfmaeihgrnolin vno r.D acsalP eaBd:r gaeTifngrae dsni unr bei dre unhscikMat vlol

ewgine tnets,ehne ehennm rwi veli krvkhreaePruchs ni ewnart em.Reri uhAc inoerdVrPDSze-ts Mrac mnEainnse hta ifeewlZ na dre noeikdiewNttg erd rckfPhaälen dnu tie,r die nGtesnapluamg zu c.enattbreh ncnehtBakli ntlbeidvnsp;deare&h gttdwantrlSeuav mi asnnemhdZaum itm med Bau dse uenen tim dem andL eewgn mieb Ftaanin.zm Dei gTfaigaenre tgnele als tug baeiercrhr nvo anlle tekunPn rde Idttnennsa. hMre eircirhoderbs kPamraru zu eerggneirr nsAulstgua und tpehdsernenc chau ggnenerrie anhnimneE ü.hrenf

e r D An,gtra am gnlnAirlee renwvitgeeuel,rfzo uedwr tmi keppnar eerMhhti el.thnbage