Kirchheim

Grundschüler fiebern bei Rico und Oskar mit

Kindertheater mit der Lesekiste der Württembergischen Landesbühne in der Stadtbücherei
Kindertheater mit der Lesekiste der Württembergischen Landesbühne in der Stadtbücherei

Ein Schrank, wenige Requisiten und zwei Schauspieler - mehr ist nicht nötig, um ein spannendes Theaterstück auf die Bühne zu bringen. Das haben die beiden Schauspieler Alessandra Bosch und Matthias Happach von der Württembergischen Landesbühne Esslingen mit dem Stück „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ in der Stadtbücherei Kirchheim bewiesen. Darin überführen der schlaue Oskar und sein „tiefbegabter“ Freund Rico einen Kindesentführer. Die zwei Darsteller verkörperten die Figuren lebendig und ausdrucksstark. Alessandra Bosch war gleich in mehreren Rollen zu sehen, zum Beispiel als Oskar, Frau Darling, Simon Westbühl, Ricos Mutter und Herr Fitzke. Matthias Happach stellte Rico dar. Die spannende Atmosphäre in der Stadtbücherei wirkte sich auch auf die Kirchheimer Grundschüler aus, die zu Besuch waren: Sie jubelten, lachten und fieberten mit. Selin Furat/Foto: Markus Brändli


Anzeige