Kirchheim

Hand in Hand mit der SPD

Initiative Rathauschefs wollen kostenlose Kindertagesstätten.

Kirchheim. Mit einer gemeinsamen Initiative wollen Oberbürgermeister und Bürgermeister aus dem Südwesten das Volksbegehren der SPD für kostenlose Kitas unterstützen und für diese auch über die Parteigrenzen hinweg werben. Dies wurde beim Austausch der SPD-Landtagsfraktion mit den Rathauschefs beschlossen. „Gebührenfreiheit in den Kitas ist für uns ein überfälliges Thema. Der SPD-Ortsverein in Kirchheim fordert seit 30 Jahren die Abschaffung der Kita-Gebühren“, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete und Kirchheimer Gemeinderat Andreas Kenner. Auch die Kirchheimer Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker unterstützt das Anliegen mit der Bedingung, dass das Land die Kosten übernimmt. In einigen Städten wurde die Gebührenfreiheit in Kitas auch mit Stimmen der CDU und der Grünen beschlossen. pm


Anzeige