Kirchheim

Hennrich bleibt Landesvorsitzender

Michael Hennrich wurde beim Verbandstag von Haus und Grund Württemberg in Reutlingen erneut zum Landesverbandsvorsitzenden gewählt. Der CDU-Politiker Hennrich führt seit 2008 den Verband und startet nun in seine dritte Amtszeit. „Ich freue mich über das große Vertrauen und sehe mich in meiner bisherigen Tätigkeit bestätigt“, sagte der Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Kirchheim-Nürtingen nach seiner Wahl. Bezahlbare Mieten und eine ausreichende Wohnraumversorgung könnten nur sichergestellt werden, wenn mehr Bauland ausgewiesen und Bauen insgesamt kostengünstiger werde, so Hennrich. Die Wohnraum-Allianz habe hier erste sinnvolle Maßnahmen aufgezeigt. Mit der Expertise von Haus und Grund wolle er die Politik unterstützen, diese Vorhaben auch umzusetzen. pm/Foto: pr


Anzeige