Kirchheim

Hier stand mal das alte Rathaus

Kunstaktion Das dreidimensional wirkende Straßenbild der Künstlerin Marion Ruthardt weckt Erinnerungen an das ehemalige Rathaus auf dem Marktplatz. Der Weinkeller steht dabei im Fokus.

Das neue 3-D-Straßenbild von Marion Ruthardt ist noch nicht fertig, hat aber das Unwetter überraschend gut überstanden und wird
Das neue 3-D-Straßenbild von Marion Ruthardt ist noch nicht fertig, hat aber das Unwetter überraschend gut überstanden und wird voraussichtlich diese Woche noch vollendet. Foto: Carsten Riedl

Bevor sich Marion Ruthardt ihre Malutensilien zurechtlegte, machte sich die Künstlerin in den Geschichtsbüchern der Stadt Kirchheim kundig. So kam ihr die Idee zum diesjährigen 3-D-Straßenbild auf dem Marktplatz. Da an dieser Stelle ...

rov edm Sdanrdtatb nov 9061 das aelt uahstaR t,ansd asd chau nenie lWrienekel gal rde edaenkG an,eh amilne enien in nde lante enlrkWleei uz b.gnee Die und lenkBa llnose beida ufa ide ohaptetKasr ieshnn,eiw dei sich trdo uz sireed Zite .teegeenri

D as Bidl aus med telenzt hJar ztieeg lkebcainnht ieen htmeatGicssan red dttSa hcmieiKrh aus dre vrkeg.eoseplVitpe siDsee haJr lols rde atBceerthr nbee hmre in eid inT,efe ni das rnbeegVoer der rtehnhiiossc Stdta wender. ebDia aknn anm ndna ide nekalB eitchnres, was edm des tuKswrskne edn ncEidruk mtt,lerveti amn laancierbe edn eds ntale .klenselierW

hcoN sit audRtsrh erWk tchni g,eitrf honc teeitbra sie nedje gaT erd teenrz,aktiM mu ma s,agaSmt 62. ,iunJ ide elPsni eeibsngleetie zu erofsn cithn ieeertw teUrtnwe edn enlaZitp ohdc onch sni keaWnn i.nbrgne iEn loVreit hat isch edjcoh ztjte nhsco genree:b oS ein eleviulrtr eliekelrnW knna gteenwsnsi tihnc