Kirchheim

Hilfswerk zieht Bilanz

Aktion 119 875 Euro haben die Kirchheimer für „Brot für die Welt“ gespendet.

Kirchheim. 8 747 456 Euro haben die Baden-Württemberger für die Aktion „Brot für die Welt“ gespendet. Das zeigt die Jahresbilanz des Evangelischen Hilfswerks. Davon stammen 719 266 Euro aus dem Landkreis Esslingen. 119 875 Euro kommen aus Kirchheim. „Brot für die Welt“ arbeitet weltweit mit lokalen Partnerorganisationen zusammen. Im vergangenen Jahr wurden 617 Projekte in 93 Ländern bewilligt, davon sind mit 203 Projekten die meisten in Afrika. Im Zentrum stehen Maßnahmen, die Mangelernährung überwinden, Bildung und Gesundheit fördern und Demokratie stärken. pm


Anzeige