Kirchheim

Hommage an Quinte

Kunst In der Kreissparkasse wird das Lebenswerk des Künstlers ausgestellt.

Kirchheim. Lothar Quinte ist ein Künstler des 20. Jahrhunderts. Als er im Jahr 2000 starb, hinterließ er ein reiches und vielfältiges Lebenswerk. Unter dem Titel „Werke von 1958 bis 2000“ zeigt die Kreissparkasse in ihrer Galerie in Kirchheim, Alleenstraße 160, vom 16. Mai bis 14. Juli eine Auswahl von Malereien und Gouachen von Quintes Anfängen in den 1950er-Jahren bis zum Spätwerk der 1990er-Jahre. Die Vernissage ist am Montag, 15. Mai, um 19.30 Uhr. Es spricht der Kunstexperte Dr. Tobias Wall. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet.


Anzeige