Kirchheim

Im neuen Jahr wird eifrig gespendet

Weihnachtsaktion Die Spendenkonten für die große Benefizaktion des Teckboten zugunsten regionaler Projekte sind noch eine ganze Weile geöffnet für Einzahlungen in jeder Höhe. Von Irene Strifler

Das neue Jahr kommt in die Gänge, und die Spendenflut für die Teckboten-Weihnachtsaktion hält an. Die Konten sind noch eine ganze Weile empfangsbereit, wir freuen uns über jede Gabe.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an das Team der Esso-Tankstelle Lipp in Kirchheim am Schlierbacher Dreieck und an seine Kundschaft. Wer dort nämlich im Dezember seinen Wagen in der Waschanlage waschen ließ, der unterstützte damit automatisch die Weihnachtsaktion des Teckboten. Die Geschäftsführer Sonja Fietz und Jörg Lipp übergaben jetzt 500 Euro an den Verein „Gemeinsam für eine gute Sache“. Darüber freuen wir uns sehr.

Die Betreiber der Esso-Tankstelle am Schlierbacher Eck, Sonja Fietz und Jörg Lipp (links), verstehen Spaß und unterstützen auch
Die Betreiber der Esso-Tankstelle am Schlierbacher Eck, Sonja Fietz und Jörg Lipp, verstehen Spaß und unterstützen auch die Weihnachtsaktion. Foto: Jean-Luc Jacques

Zu unseren ganz treuen Unterstützern gehört auch die Firma Bachthaler Assecuranz, die ihren Sitz am Kirchheimer Postplatz in der Paradiesstraße hat. Auch dieses Jahr durften wir uns über stolze 1 110 Euro freuen. für ihr zuverlässiges soziales Engagement danken wir den fachkundigen Versicherungsleuten ganz herzlich.

Mit zu den Spendern zählt das Team der Bachthaler Assecuranz am Postplatz. Foto: Carsten Riedl
Anzeige