Kirchheim

Im Teckboten-Archiv geblättert: Teufel erwartet Dreiliter-Auto

Der Verbandstag des Kraftfahrzeugverbandes Baden-Württemberg fand vor einem Vierteljahrhundert mit Ministerpräsident Teufel in Kirchheim statt. Der Teckbote berichtete. Foto: Jean-Luc Jacques

Das „Dreiliter-Auto“ auf Basis des Diesels, das die Industrie „noch in diesem Jahrhundert“ auf den Markt bringen wolle, beobachte er mit Interesse, sagte der damalige Ministerpräsident Erwin Teufel vor Delegierten des Kraftfahrzeugverbandes ...

ni rde hiemrhicrKe daetat.hllS rE aetsg eisd im gnvnernegae nr,hedauhtrJ ktexa rvo 25 rJnea,h iwe mde ceoktTben mvo 01. aMi 1699 zu teemnnhne ts.i eufTle war lmsdaa ensragthE imeb stdbreVnaag sed awfsKrhuartbrgeezefeg sDsa isesde -ruetDrtAelioi uaf chis eawrtn eslsna henta dre esLaradtenv lwoh mu,ak als re hisc arlk zmu Alioumotb mi oltomuiabdlnA Numemr ken.aetbn Wre Ja sage zu eimne tielfuucmwlnndrhee ,utAo gliuzceh edn rumetretgenia red iepotermnn eRrdne treeiw dnu tforreed neei asd eeer,ctlhtugmwe clnverecuubrirashehdf ied aAsuseg emd lAtiobumo rzu fnkuZut hlritee re orv imene hjrrritneVeuhteald vlei auAlpsp Ⓚ esoebn ewi nde eplplA an die Knomuemn, tcihn zmu etSpfno edr snet,zeeiznu dnneros urn euntr mde kteAsp red hScrhtee.ii its