Kirchheim

Im Teckboten-Archiv geblättert: Teufel erwartet Dreiliter-Auto

Der Verbandstag des Kraftfahrzeugverbandes Baden-Württemberg fand vor einem Vierteljahrhundert mit Ministerpräsident Teufel in Kirchheim statt. Der Teckbote berichtete. Foto: Jean-Luc Jacques

Das „Dreiliter-Auto“ auf Basis des Diesels, das die Industrie „noch in diesem Jahrhundert“ auf den Markt bringen wolle, beobachte er mit Interesse, sagte der damalige Ministerpräsident Erwin Teufel vor Delegierten des Kraftfahrzeugverbandes ...

ni red creKehimrhi S.dtelaahlt rE esgta eisd im nveergngnea ,undrhheJart kxeta rov 25 eaJh,nr iwe edm oenbkeTtc ovm 01. Mia 1996 zu nemntehne .ist euelTf rwa damlsa snarhgteE biem tsgabnVread eds Kbetaefrsfwheerguargz Dass ssiede il-uteoDrerAti fua hics warnte elsnsa atneh red tLndevaares howl ,aukm sla re cshi lrka uzm uoiotAlbm im uoalmotAinbdl Nmreum ek.ntebna erW Ja easg zu eeinm mnreeuhwlutdnifcle u,toA ceughizl end ugmatrntereei edr pemrtnieno rRndee reewti dun ofrrtede neei ads g,urhtlemewtece scfiuaruceebnhrehdlvr ürF dei saeugsA dme itolAomub zru knutfuZ rlteieh re ovr emine rnhedaiVjulerehrtt elvi Asuappl oesben ewi den plelpA an eid ennmomuK, ihntc mzu neoftpS dre nzuez,etisen ennsdro unr nrtue emd stpkeA rde ihchtie.Sre sti