Kirchheim

In der Mensa des Kirchheimer Schlossgymnasiums gibt Carl-Philipp Moselewski einen Kochkurs

Engagement Der ehemalige Schüler des Kirchheimer Schlossgymnasiums und Jungkoch Carl-Philipp Moselewski packt beim Kochkurs mit Jugendlichen der zehnten Klasse in der Mensa „essbar“ an. Von Debora Schreiber

Carl-Philipp Moselewski hat sich nach seinem Schulabschluss für eine Ausbildung zum Koch in der Burg Staufeneck entschieden. Foto: Carsten Riedl

Schwarzwurzelquiche mit Rhabarberchutney als Vorspeise und Tomaten-Curry-Suppe mit Samosa und Avocado-Raita als Zwischenspeise – das klingt schon mal nicht schlecht. Das sehen auch die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse ...

des ngsomlusmciahysSs in merhhiKic os dun nakcpe .an Sie nclisheppn  

rrtobei P beim Keoh,nc os ilev hir reba uenzbtt adieb bitte rcieshf e ksrweoDliesM ohKc itgb end cdielhgeJunn ipspT üfr die

dun nerrüh ni rntirkzeeretno hanEtrtc,i lsol dsa fau med siThc hsnee.t Ben dun Filipop icsh um nde hatcNichs mti moeiscexth sFctrthaaul lslo es eg.ebn uZ aueHs enhba hsic ied bidene oshnc na entcihel rntceGhei uvtes.chr Paizz ieb nnhei azgn akrl uz ihner iti.ngribneelegLcsh

Cairl tha cnsho reimm in red enMas o,alfhnueges dnu rwi hgsc,temaua dsas er ihre mla neine rsochukK tags araDmg K,rböe ied einretLi dre aeMns eVri ahrJe chna skseMseiwlo Ahuslbscs hat es ttezj cdheiln tgpkpael ukJhgcon tahmc iesn neerrescphV .rwha mhI ltbsse arw das ien dun reneg emnie Betriusnegeg hneKoc

mebi ihm ocnh aml cehsawn, aHrae saiunnzmnbmede dnu hcSezür .an eWr ,hta den lilPu e.r nI red er eimb onhe,cK so ielv hri arbe tnezubt debai btite ecfirhs Edne se nhine steslb mStinumg tsi gt,u erd Hrmuo kmmto .na eiD Gppure üsrf cugtertHipha gut im :udWren Nhao aht hnocs neiige fguaeEnrnrh embi ecohnK dnu edirew Nuees as.u onV ihhpL-gaStsaetc echBeuGrs-terltezsneg hat er osnhc levi etest.egt plipC-aPlrhi lMesksowie flhit dun tibg T,sipp ow er nnka. den ueribgnneA nhtci imt dem lÖ ,nerspa asd gibt izeHt adhducr momkt mBie Ggna in nde enfO das etieiwsle iewerd nerlerov n,hege re.

a sD -erMAl-Eiessda e.assmr@negxbamdse enedml