Kirchheim

In Ötlingen entsteht ein neu gestalteter Platz: Bürger dürfen eigene Ideen einbringen

Umbau Die Stadtverwalttung Kirchheim bindet Interessierte in die Gestaltung des Platzes am Ginsterweg in Ötlingen ein.

Kirchheim. Am Donnerstag, 17. Februar, lädt die Stadtverwaltung Kirchheim um 18 Uhr alle Bewohnerinnen und Bewohner der Ötlinger Halde zu einer digitalen Informations- und Beteiligungsveranstaltung zur Gestaltung des öffentlichen Platzes am Ginsterweg ein.

Nachdem Ende 2021 bereits die direkte Anwohnerschaft über den Stand der Baumaßnahme und der notwendigen Arbeiten auf der Verkehrsgrünfläche am Ginsterweg informiert wurde, bildet diese Veranstaltung nun den nächsten Schritt zur Einbindung der Bürgerschaft in die Gestaltung des Platzess.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Benötigt wird dazu die kostenlose Zoom-App sowie der Zugangscode, der nach der der Anmeldung bekanntgegeben wird. Interessierte können die Zugangsdaten noch bis zum Montag, 14. Februar, telefonisch unter der Nummer 0 70 21/50 23 42 oder per E-Mail an soziales@kirchheim-teck.de unter dem Stichwort „Online-Veranstaltung Ginsterweg“ anfordern. Auch Personen ohne Möglichkeit zur Online-Teilnahme können sich unter der genannten Telefonnummer anmelden, um an die relevanten Informationen zu kommen. pm

Anzeige