Kirchheim

In zahlreichen Häusern sind die Lichter ausgegangen

Kerzen sind am Dienstagabend in einigen Kirchheimer Haushalten gefragt gewesen: Plötzlich war der Strom weg. Symbolbild
Kerzen sind am Dienstagabend in einigen Kirchheimer Haushalten gefragt gewesen: Plötzlich war der Strom weg. Symbolbild
Stromausfall Die Lichter sind am frühen Dienstagabend in zahlreichen Kirchheimer Häusern ausgegangen: In mehreren Straßen östlich der Umgehungsstraße und südlich der Jesinger Straße gab es einen Stromausfall. Auch einige Bereiche Jesingens blieben zeitweise ohne Strom. Gemeldet wurde die Störung um 17.05 Uhr. „Es waren zehn Umspannstationen und damit rund 300 Haushalte betroffen“, informiert Dagmar Jordan, Pressesprecherin des Netzbetreibers Netze BW. Die ersten hatten schon nach 17 Minuten wieder Strom, andere mussten bis 17.50 Uhr warten. Ursache für den Stromausfall war ein defektes Mittelspannungskabel. Es soll am Miittwoch repariert werden. bil

Anzeige