Kirchheim

Info

Am Dienstag, 31. Januar, werden die Jesinger Ökumenischen Abende fortgesetzt. Im evangelischen Gemeindehaus Jesingen sprechen Winfried Hierlemann und Roland Conzelmann am zum Thema „Katholisch - evangelisch: Was uns eint, was uns trennt“.

Am Sonntag, 7. Februar, berichtet Günther Erb in St. Lukas über die Reformation in Kirchheim.

Am Dienstag, 14. Februar, findet der letzte Vortrag mit Professor Siegfried Zimmer mit zentralen Gedanken zu Martin Luther unter dem Titel „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.nm

Anzeige