Kirchheim

Ins Kino geht‘s mit Test und ohne Angst

Open-Air Das Sommernachtskino auf dem Martinskirchplatz soll nach und nach zur Normalität aus Zeiten vor der Pandemie zurückkehren. Diesen Sommer aber gilt die „Drei-G-Strategie“. Von Andreas Volz

Ein Bild aus besseren Tagen - als es im Kirchheimer Sommernachtskino noch keine pandemie-bedingten Einschränkungen gab. Archiv-F
Ein Bild aus besseren Tagen - als es im Kirchheimer Sommernachtskino noch keine pandemie-bedingten Einschränkungen gab. Archiv-Foto: Carsten Riedl

Für jeden sollte etwas dabei sein, beim abwechslungsreichen Filmprogramm, das Reimund Fischer und Joachim Borkowski fürs Kirchheimer Sommernachtskino auf die Beine gestellt haben. Komödie und Drama sind ebenso vertreten wie ...

hayibercse iKaorPimerdni- doer smlieinnmafotAi ri.eKdn chAu totO kaleWas its afu red nLinweda uz ehnes - ecghil wiez Mal ni Nohc eziw eetrwie eilFm auenfl dre taeulkel riefrobreSnhfee-tE tmi med liTte dnu dei um dei ednnghaee egredniiMnodes s.aeEltl dei shic zu elnwtda.

e Bi„ iednes dire lemFin nseeh rwi jtzte ohcsn ni nrndeae p-,nK-OoirAseni sdsa dsa ied nnereR dmenRui eirhFs.c Es tsi osal nekei klflaioelsgtiinsE rde ttaemaoglerrmrPsg und hacu cnith asd lrmeboP, sads se zu gienw teesewnrhse emilF enwn redi Feiml wlrhdieote ndwre:e lwlneo hcfeani aelln die ncaheC ,eegnb augen eeisd eimlF uz eilVe rhie nehcaCn hcau ehhören - ndime ise tjzte scnho Ktaner neb.leetls sDa mrrgaPmo sit mi nteenItr ebrstei ndu eriseht lssnae hisc hcau eid tkTecis senev.rriere aDs mrgomPfearth tsi tkcugder udn wrdi in dne nTgea na den enetllS asue.ggetl rWe i,wll knna laos in iedrwe aindr

nVgnen eaegr omermS war seseid fomhmrtgearP red dPniamee zum ferOp lfaleegn - weli naelg iZte nihtc t,tsdsnaef bo es ine oacroSnksmtnhime begen hesbDla gab se 0022 nru neien ea,inhnefc nnkilee eelttZ tim renei die tillFmiet edr enleinezn age.T tiM edm heotrrgafmmP trhke ndseie moSmre aosl nei igtewhisc rTdtmezo bmetitsm Canoro hanc ewi orv dne gltAla im eokShnsnt.aomrcim

ertc eihiSh hat etroebs

i eD ecKahrn-oiM diumneR Fcirshe dun mhcoaiJ iwkkrsoBo sdin ihcs ovnllmomke ,gniei ssad cirhStheie ies ebosetr .tah lbeashD zetnes sei afu eni neoeHpizk,tgyne ads elvi etgrrsen las se dei wisleej dgnrCoruaoron-Vne im sgAuut nrvnleeag

hetlan nus na edi Dtt-eSGirig-:aree fet,imgp e,nneseg ies nsnuioo. rWe thicn gpiefmt dreo eesnnge tsi, ath ide sihc settne uz enlass - hcau cohn zruk vor .Elisnsa Im narusKoh btig es eid egndownite frrttIuaskrnu eid shstt.eSllcne endiRum Fhircse ufrte ichs ide ,gZseau sads drto hacu am dcnneWeheo rvo eblniimFng egtsttee wnrede .llos tltsel er debhlsa tsef: esasnl deinamenn rnie, rde incht tniwnsegse egtestet .ti“s

M ti rde heglneci lsltte er ar:kl htge se cithn m,ardu eanejdmn rdduahc e,hcbrscekzuan asds riw eenni Ttes anev.nlger Das gtleeieGn its der a.lFl rWi oenwll museren iPbuukml edi rcehieShti bgen,e dsas irw llase egtan eh,abn aws in rsureen hcMat tgeil, mu eiren nggensetahskrAfcu im aScinktmrhemsnoo tMi nleenärg eteitWnraez etrhecn re ednewges :tchin deenk, sasd irw dsa nscoh meib ehsgSheneanclt orv dme ionK olonirlntekre asdsos se da ennkie vutetierlZs drcuh Wntrae genbe

i nE ieeertwr Votelri llea mi gu:Aust leiW ide rdie die hehetSriic nseogr, emrh etühSl ufa dem lkrpricnaMiztshat lbeget edrw.ne eRndmiu hFrseci thceenr itm ibs zu 560 se,nuZcuahr ied er rop ndAeb enanslsei ak.nn

toAnsnes n lbiteb stfa llsae ewi he.gnotw uZ nde 7➀92 nheba hsic ealfblnse trkAeeu uas dme mFil negetdlmae eiw urz ihrerdaFsrae anhc ieV.atnm hcAu vke-isuiLM tis treisbe aigt.rernra rNu ensi wrid cihs eni negwi Zum zSuhtc rde udn srhie rlruWeksezw fua edm niethr der cheriirastknM ide dre natGimoroes iktdre an dei ai:wcnKdrehn its im ertens cAunilkbge lltivhciee ien hscisbne nuohtnegw unres nmeti uRiednm sceFr.hi es ttu red iSnmmtgu sehcir kenien uc.Ahbrb saD nimeetAb tlibbe auf needj laFl

Filmprogramm des Sommernachtskinos vom 5. bis zum 29. August

Donnerstag, 5. August: Der Hochzeitsschneider von Athen (Dankeschönabend der Stadt Kirchheim für bürgerschaftlich Engagierte)

Freitag, 6. August: Weißbier im Blut

Samstag, 7. August: Catweazle

Sonntag, 8. August: Hello again - Ein Tag für immer

Montag, 9. August: Rosas Hochzeit

Dienstag, 10. August: Es ist zu deinem Besten

Mittwoch, 11. August: 972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York

Donnerstag, 12. August: Ich bin dein Mensch

Freitag, 13. August: Cruella

Samstag, 14. August: Die Croods - Alles auf Anfang

Sonntag, 15. August: Minari - Wo wir Wurzeln schlagen

Montag, 16. August: E.O.F.T. - Classics Open Air

Dienstag, 17. August: Catweazle

Mittwoch, 18. August: Dream Horse

Donnerstag, 19. August: Kaiserschmarrndrama

Freitag, 20. August: Cruella

Samstag, 21. August: 100% Wolf

Sonntag, 22. August: Der Rosengarten von Madame Vernet

Montag, 23. August: Bad Luck Banging or Loony Porn

Dienstag, 24. August: Und täglich grüßt die Liebe

Mittwoch, 25. August: Verplant - Wie zwei Typen versuchen, mit dem Rad nach Vietnam zu fahren

Donnerstag, 26. August: Best of Summer 2021

Freitag, 27. August: Kaiserschmarrndrama

Samstag, 28. August: Tides

Sonntag, 29. August: Parfum des Lebens