Kirchheim

Ins Kino geht‘s mit Test und ohne Angst

Open-Air Das Sommernachtskino auf dem Martinskirchplatz soll nach und nach zur Normalität aus Zeiten vor der Pandemie zurückkehren. Diesen Sommer aber gilt die „Drei-G-Strategie“. Von Andreas Volz

Ein Bild aus besseren Tagen - als es im Kirchheimer Sommernachtskino noch keine pandemie-bedingten Einschränkungen gab. Archiv-F
Ein Bild aus besseren Tagen - als es im Kirchheimer Sommernachtskino noch keine pandemie-bedingten Einschränkungen gab. Archiv-Foto: Carsten Riedl

Für jeden sollte etwas dabei sein, beim abwechslungsreichen Filmprogramm, das Reimund Fischer und Joachim Borkowski fürs Kirchheimer Sommernachtskino auf die Beine gestellt haben. Komödie und Drama sind ebenso vertreten wie bayerische ...

omienPadrrKi-i erdo nnammiiesftlAio nerKid. hucA ttoO elaaskW tis ufa rde nLeaidwn uz nshee - egiclh ewzi alM ni hNoc iezw eeewtir emFli fnlaeu dre utaelelk Etf-ibneSfrrerehoe mit emd tTlei ndu eid mu ied heganeend snMndeieregido Etsle.al dei cihs zu e.ltnwda

e➀iB neseid reid ielmFn enesh iwr ttzej onhsc in edenran o-O,nrpeisiKAn- sdas das edi eenRnr träeklr deuimnR icer.sFh Es tsi salo eekni Eoilfngikltessali rde rgetomaaerPrgltms dun hacu ithcn ads er,mlPob sads se zu einwg esrsewhneet meFli ewnn ride lFemi ldretehiow wed:ner welonl ifnaehc lenal dei ahCenc ebe,gn enuga eidse Fmeli zu lieVe üewrdn hrei hCnacen achu - eidnm sie etjtz hncso rteKan e.slbtelen Dsa omPrmgra tis im Irnetten tebsire nud htserei sslaen hsic uhca edi Tteiksc .erseeirevnr asD gahemotrmrPf sti cedtukrg ndu rdwi in end Tagen an den lleentS geteagl.us reW iwl,l aknn olas ni eweidr drain

eggaeVne rnn rSomme wra ideess mhtarePgrmfo dre Pmenieda muz Oeprf feelnlag - elwi elnga teiZ nhtic a,ftstdnse ob es eni hernatmSsnicmoko gbnee laeDshb bga se 2020 run innee fheanin,ec nnielke etZlte imt enier edi teiFliltm dre nlnznieee .Tega Mit med reorgfaPhmmt krhet deines Somrem oasl nei sitgciweh Trodetmz mmisettb ooCnra nhac ewi orv dne tgllAa im nokenrhiotcmsm.aS

rcheetiSh i tha erbteso

eDi MKrai-hocne diuRmen ieshcFr dun omchiaJ kokisrowB nsid ishc kvlolmnemo e,inig sdsa eiitrhheSc sei beotrse ath. slbeDha ezsetn ise afu nei pHene,noytikegz dsa ivel errentsg ufä,lsatl als es edi ijelwse grera-nrnVoodCuno im usAutg elravengn

atnlhe uns an die G-igrtee-air:teSD gf,etmpi neegse,n esi nsou.oin Wer chitn ifepmgt rode esegenn ti,s aht ide cihs tetsne zu aslesn - achu ochn kurz rvo lassinE. Im ursnaKho itgb se eid egtwinodne taIfuskrrunrt ied hstS.cenelstl imnRued rsFehci tufre cihs die ,Zauges asds rdto hcau am onhenedcWe ovr ilmFbneing etesegtt drwnee .lols stellt re ashblde estf: nlssea annmeinde rei,n rde tihcn ewnnissetg etstteeg

tiM rde elgicneh eguÜenurzgb sttlle re rak:l thge se cinth amrdu, nanjemed ddhucar n,cskabcerhzue sdas riw innee eTts g.vrlnaene aDs tienGeelg sit der alF.l Wir elowln rsnmuee ibulkmPu die ihecihrSte ebn,ge dssa irw lelas neatg ,hnbea aws ni uernres caMth ilge,t mu neier acAfuretennggsksh im mtmehosikncnaSor iMt etWatenzeri thneecr er sewgende htc:in nd,eek sasd wri ads nhsoc ebmi ngeehtcnseahSl vor edm iKno nionleeltokrr sosads se ad ekenni visZuertlet uhcrd Warnte beneg

in E trwieree eiroltV llea im gAus:tu Weli edi drie rüf dei Sihretcihe s,geonr ermh fau med alnMsitkpzairhtrc tgeelb erwend. uidemRn iscehFr echrnet mti ibs uz 065 n,Zurcuahes ied er rop dbneA leeaisnsn kn.na

tnnsoAens tlibeb astf lslae wie .nweothg uZ dne nheba ichs lfnaelbse eurAket usa emd mFli eeglteanmd eiw uzr eharadreFsri ncha nmeVia.t uAch skuLiev-iM tsi itrebes reriganrat. Nur sein drwi ihcs ein wegni mZu htSuzc red dnu eihsr kseeuWrlwrz afu med ntrieh der nrtkiiheMrsac dei red toGenrsmaoi rtkdie an ied hKrina:wecdn sti im esrent ekgbcilunA ehllviicte ein sceinhbs nhtueongw rüf nresu netmi Rndeimu rsichFe. se utt dre tmnugimS sechir kinene rbcu.hbA aDs bmitenAe ilbetb uaf ejdne Flla

Filmprogramm des Sommernachtskinos vom 5. bis zum 29. August

Donnerstag, 5. August: Der Hochzeitsschneider von Athen (Dankeschönabend der Stadt Kirchheim für bürgerschaftlich Engagierte)

Freitag, 6. August: Weißbier im Blut

Samstag, 7. August: Catweazle

Sonntag, 8. August: Hello again - Ein Tag für immer

Montag, 9. August: Rosas Hochzeit

Dienstag, 10. August: Es ist zu deinem Besten

Mittwoch, 11. August: 972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York

Donnerstag, 12. August: Ich bin dein Mensch

Freitag, 13. August: Cruella

Samstag, 14. August: Die Croods - Alles auf Anfang

Sonntag, 15. August: Minari - Wo wir Wurzeln schlagen

Montag, 16. August: E.O.F.T. - Classics Open Air

Dienstag, 17. August: Catweazle

Mittwoch, 18. August: Dream Horse

Donnerstag, 19. August: Kaiserschmarrndrama

Freitag, 20. August: Cruella

Samstag, 21. August: 100% Wolf

Sonntag, 22. August: Der Rosengarten von Madame Vernet

Montag, 23. August: Bad Luck Banging or Loony Porn

Dienstag, 24. August: Und täglich grüßt die Liebe

Mittwoch, 25. August: Verplant - Wie zwei Typen versuchen, mit dem Rad nach Vietnam zu fahren

Donnerstag, 26. August: Best of Summer 2021

Freitag, 27. August: Kaiserschmarrndrama

Samstag, 28. August: Tides

Sonntag, 29. August: Parfum des Lebens