Kirchheim

Jannik Steimle beim Jesinger Männervesper

Interview mit   ,   Radfahren, Radsport
Interview mit , Radfahren, Radsport

Kirchheim. Der junge Weilheimer Radprofi Jannik Steimle ist Gast am Freitag, 18. Januar, ab 19 Uhr beim 56. Jesinger Männervesper. Steimle fährt seit einem Jahr für einen österreichischen Rennstall und erzählt von seinem interessanten und schwierigen Weg mit vielen Höhen und Tiefen in die große Welt des Profiradsports. Das Männervesper findet im evangelischen Gemeindehaus in Jesingen, Reußensteinstraße, statt und beginnt zunächst mit einem gemeinsamen Abendessen. Gemeinsame Veranstalter sind die evangelische und die katholische Kirchengemeinde. pm


Anzeige