Kirchheim

Jesinger Halde wird teils gesperrt

Symbolbild: Sperrung
Symbolbild: Sperrung

Kirchheim. Im Bereich der Jesinger Halde und der Ausfahrt zu den Schafhofäckern werden derzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt und neue Randsteine gesetzt. Die Zufahrt zu den Gärten und zum Schlossgymnasium ist jedoch gewährleistet. Zwischen Montag, 4. Mai, und Donnerstag, 7. Mai, werden die Arbeiten dann im Bereich der Straße fortgesetzt. Dabei wird es immer wieder zu Sperrungen kommen. Anlieger sollten den Bereich meiden oder über anliegende Feldwege ausweichen. pm


Anzeige